Alexandrinische Gespräche

11.02.2009
ISBN: 978-3-89129-927-2
376 S., Paperback
EUR 35,00
Lieferbar

Renate Riedner, Siegfried Steinmann (Hrsg.)

Alexandrinische Gespräche

Forschungsbeiträge ägyptischer und deutscher Germanist/inn/en
Als der größten und wirkungsmächtigsten Germanistik im arabischsprachigen Raum kommt der Germanistik in Ägypten in ihrer Positionierung zwischen deutschsprachiger und arabischsprachiger Kultur eine wichtige Mittlerrolle zu – zumal das Arabische für die Deutschen und die Europäer aus globalpolitischen, kulturellen und nicht zuletzt auch aus wirtschaftlichen Gründen zunehmend an Bedeutung gewinnt, während das Interesse an der deutschen Sprache in Ägypten (wie auch in der arabischen Welt insgesamt) aus ähnlichen Ursachen, aber gegründet auf eine schon länger andauernde, stetige Entwicklung ebenfalls weiterhin zunimmt. Vor diesem Hintergrund weitergehende Forschungsperspektiven zu entwickeln, die regionale Schwerpunktsetzungen mit kulturübergreifenden Kommunikationsformen verbinden, war Anliegen einer Reihe von germanistischen Symposien in der ägyptischen Mittelmeermetropole Alexandria, auf denen einige der in diesem Band abgedruckten Beiträge vorgestellt und diskutiert wurden; für andere, hier ebenfalls nachzulesende Texte, gaben die in Alexandria geführten Diskussionen erste Anregungen.

Weitere Bücher vom selben Autor


Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

++++ database: 0.1024 s, queries: 328, application: 0.2611 s, total: 0.3636 s, source: database ++++