Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung

1995
ISBN: 978-3-89129-570-0
307 S., kartoniert
EUR 50,00
Lieferbar

Fakultät f. Ostasienwissenschaften d. Ruhr-Universität Bochum (Hrsg.)

Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung

Band 18/1994
Das Bochumer Jahrbuch versammelt wissenschaftliche Studien aus allen Forschungsbereichen der Ostasienwissenschaften und gibt einen Überblick über die Schwerpunkte und Projekte der Fakultät.

Gransow, B.: Ein Wegbereiter "Konfuzianischer Modernisierung". Liang Shuming und die ländliche Aufbaubewegung der dreißiger Jahre / Ommerborn, W.: Die Diskussion der Frage nach der Immanenz des Guten und des Bösen im Menschen innerhalb der konfuzianischen Schule vor der Song-Zeit / Braun, K.: Choei's Klage / Goch, U.: Zur Frau in der japanischen Geschichtsschreibung / Marutschke, H.-P.: Gemeinschaftliche Nutzung von Grund und Boden. Aspekte des japanischen iriai-Rechts im Vergleich zum deutschen Allmendrecht / Brockmann, A.: Auf dem Weg zu einem neuen Kunstverständnis. Ernest F. Fenollosas "Bijutsu shinsetsu" / Schönbein, M.: Wie übersetzt man einen Stilisten? Ein Übersetzungsvergleich anhand der Erzählung "Koya hijiri" von Izumi Kyoka / Dehnhardt, A.: Momotaroo in Okinawa. Ein Einblick in die Shuri-Sprache / Rickmeyer, J.: Ein taxonomisch-dependentielles Modell für eine deskriptive Grammatik der japanischen Sprache / Moll-Murata, Ch.: Die Sammlung chinesischer Regionalbeschreibungen der Fakultät für Ostasienwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum / Herrmann, H.-G./Schneider, A.: Sinologische Dissertationen und Dissertationsprojekte im deutschsprachigen Raum (3. Folge)


Weitere Bücher vom selben Autor


Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

++++ database: 0.1142 s, queries: 505, application: 0.3705 s, total: 0.4847 s, source: database ++++