Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung

12.2003
ISBN: 978-3-89129-579-3
331 S., kartoniert
EUR 50,00
Lieferbar

Jörg Plassen, Marion Eggert, Fakultät f. Ostasienwissenschaften d. Ruhr-Universität Bochum (Hrsg.)

Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung

Band 27/2003

Das Bochumer Jahrbuch versammelt wissenschaftliche Studien aus allen Forschungsbereichen der Ostasienwissenschaften und gibt einen Überblick über die Schwerpunkte und Projekte der Fakultät. Schwerpunktthema dieses Bandes ist "The Politics of Cultural Status: Ancient and Modern Reflections on Korea's Role in East Asia".


Marion Eggert, Jörg Plassen: Introduction Remco Breuker: Borrowed Status: Sinophilia in 12th Century Koryo? Erling v. Mende: Korea between the Chinese and Manchu Young-bae Song: The Impact of Western Learning and the Search for New Horizons of Self-Identity in 18th century Korea: The Case of Hong Taeyong and Chong Yagyong Vladimir Tikhonov: World is a Battlefield: Social Darwinism as the New Model of Korean Intelligentsia of the 1900s Koen De Ceuster: Through the Master's Eye: Colonized Mind and Historical Consciousness in the Case of Yun Ch'iho (1865-1945) Boudewijn Walraven: Iksan as the Centre of the World: The Global Vision of the Pulbop yon'guhoe Patrick Ziltener: Region Ostasien - Zum Zusammenhang von wirtschaftlicher und politischer Integration Georg Lehner: Sinologie - Notizen zur Geschichte der Fachbezeichnung David Chiavacci: Stellensuche im Wandel - Deinstitutionalisierung der Transition von der Hochschule in den Arbeitsmarkt in Japan Harald Fuess: Der Aufbau der Bierindustrie in Japan während der Meiji-Zeit (1868-1912): Konsum, Kapital und Kompetenz



Weitere Bücher vom selben Autor


Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

++++ database: 0.1127 s, queries: 526, application: 0.3758 s, total: 0.4885 s, source: database ++++