Die Sonnensuche

1990
ISBN: 978-3-86205-557-9
96 S., Hardcover
EUR 16,00
Lieferbar

Sabine Sommerkamp

Die Sonnensuche

Von Glasmenschen, Eiszeiten und der Macht der Poesie

Im Zauberwort der Dichtung, das aus dem Schauen mit den Augen des Herzens kommt, finden Mensch und Natur zu versöhnter Einheit. Darin liegt die Botschaft dieser märchenhaften Geschichte von einem Jungen, der im Garten der Vier Jahreszeiten die Kunst des Haiku-Dichtens lernt. Wie diesem jungen Menschen auf seinem Weg zum Wesentlichen des Lebens, so öffnet sich auch dem Leser der Sinn für die Sprache und die Herzmitte der Natur. Die poetische Erzählung und die zauberhaften Bilder dieses Buches führen auf den Pfad der Verwandlung: vom äußeren Sehen der Augen zum inneren Schauen des Herzens, bis hin zur Erlösung der in Einsamkeit und Gefühlskälte erstarrten Glasmenschen. Das Haiku-Märchen lehrt, ganz nebenbei, die äußeren und inneren Gesetze des Haiku. Märchen enthalten oft eine ganz praktische Nutzanwendung: „Lernt Haiku dichten!“ rät dieses Märchen.


Weitere Bücher vom selben Autor


Link folgen

++++ database: 0.0966 s, queries: 280, application: 0.2171 s, total: 0.3137 s, source: database ++++