Eine andere Tradition

1993
ISBN: 978-3-89129-965-4
193 S., kartoniert
EUR 17,50
Lieferbar

Martina Appich, Andrea Echtermann, Valeria Ferrari Schiefer, Ulrike Hess (Hrsg.)

Eine andere Tradition

Dissidente Positionen von Frauen in Philosophie und Theologie
Die hier versammelten Aufsätze versuchen die vernachlässigte Tradition von Frauen kenntlich und für heute fruchtbar zu machen. Sie schlagen eine Brücke zwischen historischer Frauenforschung und aktueller feministischer Theoriebildung, indem sie sich mit dem Phänomen der Dissidenz von Frauen auseinandersetzen. Dadurch tragen sie zur Rekonstruktion einer "anderen Tradition" bei. "Allen Aufsätzen ist eine Verständlichkeit zu eigen, die auch LeserInnen, die sich noch nicht mit diesen Schriftstellerinnen beschäftigt haben, den Einstieg ermöglicht˜... (Das Buch) ist als wichtiger Beitrag in der Diskussion um die historische Frauenforschung, Geschlechteranthropologie und "Gender studies" zu werten." (Sylvia Nagel, "Schlagenbrut")

Echtermann, A./Ferrari Schiefer, V.: Dissidenz als Tradition · Fietze, K.: Einführung in die philosophische Frauenforschung · Hess, U.: Frei-Räume. Über die gesellschaftlichen Voraussetzungen des Philosophierens von Frauen · Lauterbach, H.: "Energie" als religiöser Leitbegriff in der nachchristlichen Spirituellen Frauenbewegung der Gegenwart · Appich, M.: Über die religiöse Schau und Selbsterkenntnis der Angela von Foligno (ca. 1248-1309) · Fischer-Feckl, E.: Gertrud die Große von Helfta (1256-1301/02): Eine "Größe" von anderer Art · Strauss, E.: "A Philosopher or Philosophereß is not produced on a sudden". Von den geistigen Leidenschaften der Naturphilosophin Margaret Cavendish (1623-1673) · Schulz, C.: Mary Wollstonecraft (1759-1797) - eine utopische Pragmatikerin · Leisch-Kiesl, M.: "Phantom, du bist nicht meinesgleichen!" Ein Essay über Eva


++++ database: 0.0939 s, queries: 210, application: 0.2233 s, total: 0.3171 s, source: database ++++