Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache. Intercultural German Studies

04.2005
ISBN: 978-3-89129-166-5
486 S., gebunden
EUR 45,00
Lieferbar

Alois Wierlacher, Konrad Ehlich, Ludwig M. Eichinger, Andreas F. Kelletat, Hans J. Krumm, Willy Michel, Kurt F. Bohrer, Andrea Bogner (Hrsg.)

Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache. Intercultural German Studies

Thematischer Schwerpunkt: Sprachenpolitik

aus der Reihe Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache, Intercultural German Studies, Bd. 30


Mit dem vorliegenden Band erscheint das Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache im 30. Jahrgang. Das ist die Zahl, die nach alter Tradition zur Selbstreflexion einlädt. Demgemäß verfolgt das Jahrbuch im Allgemeinen Teil rückbezügliche Fragen der Professionalität. Mit den Beiträgen des Thematischen Teils will das Jahrbuch einen Anstoß geben, sprachenpolitische Fragen innerhalb unseres Faches und in der auswärtigen Kulturpolitik vermehrt aufzugreifen und eine konzentrierte und nachhaltige Sprachförderung zu entwickeln. Sprachenpolitik hat zwei Seiten: das eine sind die offiziellen Grundsätze und Regelungen, die Gesetze und die finanziellen Mittel, die für Sprachförderung genutzt werden können; das andere ist das Agieren der Menschen, die Sprachen lernen und benutzen wollen oder auch ablehnen, die selbst motiviert sind oder motiviert werden müssen. Dürften oder könnten alle Menschen nur eine Fremdsprache lernen, sie würden zur Zeit wohl überwiegend Englisch wählen. Die deutsche Sprache hat nur dann eine Chance, wenn die Zielsetzung der Aufrechterhaltung von Sprachenvielfalt akzeptiert wird. Dies ist ein ganz entscheidender Grund, sich auf die Fragen der Sprachenpolitik einzulassen. Hier liegt ohne Zweifel einer der wichtigsten Bereiche für eine stärkere, auch politische Beachtung des Themas "Sprache".


Weitere Bücher aus der selben Reihe


Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Weitere Bücher vom selben Autor


Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

++++ database: 0.2139 s, queries: 1780, application: 1.2599 s, total: 1.4738 s, source: database ++++