Kulturell un sprachlich determinierte Wahrnehmungs- und Denkmuster vietnamesischer Migrantinnen und Migranten in Deutschland

01.03.2009
ISBN: 978-3-89129-957-9
230 S., Paperback
EUR 23,00
Lieferbar

Ingo W. Schöningh

Kulturell un sprachlich determinierte Wahrnehmungs- und Denkmuster vietnamesischer Migrantinnen und Migranten in Deutschland


Vorliegende Studie analysiert auf der Basis sprachlichen Materials vietnamesische Wahrnehmungs- und Denkmuster, die auch bei Migrantinnen und Migranten aus diesem Kulturkreis weiterhin handlungswirksam sind. Methodisch wird dabei auf die Analyse von kulturellen Schlüsselwörtern, Metaphern, Sprichwörtern und Handlungsstrategien zurückgegriffen. Insgesamt werden fünf kulturdeterminierte Felder aufgezeigt, die mittels dieser Analysen zugänglich sind: Indirektheit/Vagheit, Situationspotential/Regulie-rung, Interessen- bzw. Nutzenorientierung/Pragmatismus, die Gestaltung sozialer Beziehungen und schließlich die Wahrnehmung von Raum und Zeit.

++++ database: 0.0911 s, queries: 217, application: 0.1969 s, total: 0.2880 s, source: database ++++