Mündliche kommunikative Fähigkeiten chinesischer Deutschlerner

11.05.2007
ISBN: 978-3-89129-198-6
343 S., Paperback
EUR 32,00
Lieferbar

Yingpin Wang

Mündliche kommunikative Fähigkeiten chinesischer Deutschlerner

Probleme und Perspektive

Die vorliegende Arbeit versteht sich als eine qualitative Lernersprachenstudie, in der versucht wurde, die Probleme bzw. Besonderheiten chinesischer Deutschlerner bei der mündlichen Kommunikation in der deutschen Sprache aufzudecken und daraus resultierend didaktische Empfehlungen zur Verbesserung ihrer mündlichen kommunikativen Fähigkeiten vorzulegen. Die empirische Untersuchung wurde nach dem klassischen lernersprachlichen Forschungsdesign durchgeführt. Zur Diskursanalyse wurden Audiodaten der Lernersprache 1 von Lernern in China, der Lernersprache 2 von Lernern in Deutschland, der Zielsprache von deutschen Muttersprachlern und der Muttersprache von chinesischen Lernern erhoben. Die vier Datensätze wurden nach drei Kategorien, Gambits (Diskursschmiermittel), kommunikativen Strategien und Diskursstrategien, ausgewertet und verglichen. Die Arbeit dient nicht nur der Verbesserung der mündlichen kommunikativen Fähigkeiten chinesischer Deutschlerner und des Deutschunterrichts in China, sondern darüber hinaus auch der Völkerverständigung.


++++ database: 0.0990 s, queries: 235, application: 0.2061 s, total: 0.3051 s, source: database ++++