Rüstungskonversion in Japan nach dem Zweiten Weltkrieg

1998
ISBN: 978-3-89129-503-8
449 S., gebunden
EUR 50,00
Lieferbar

Matthias Koch
Deutsches Institut für Japanstudien (Hrsg.)

Rüstungskonversion in Japan nach dem Zweiten Weltkrieg

Von der Kriegswirtschaft zu einer Weltwirtschaftsmacht

aus der Reihe Monographien aus dem Deutschen Institut für Japanstudien, Bd. 23


In den hundert Jahren von den Anfängen der Industrialisierung bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs war Japan angetreten, seine nationale Unabhängigkeit durch den Aufbau von militärstrategisch wichtigen Industriezweigen, durch Militärarsenale und moderne Streitkräfte zu bewahren. Der Versuch, einen von Japan dominierten groß-ostasiatischen Wirtschaftsraum zu schaffen, endete am 14. August 1945 mit der Kapitulation und einer darauf folgenden fast siebenjährigen Periode der Okkupation durch die USA. Um die Grundlagen der Militärmacht Japans zu zerstören und ihren Wiederaufbau unmöglich zu machen, wurde die ökonomische Demilitarisierung vorangetrieben. Diesen Prozeß der Rüstungskonversion untersucht Matthias Koch für ausgewählte Unternehmen aus wichtigen Industriebranchen im Detail. Seine immense Bedeutung für die moderne japanische Wirtschaftsgeschichte führt Kochs historisch-empirische Studie eindrucksvoll vor Augen. Deutlich wird vor allem, daß die staats- und unternehmenspolitischen Strategien der Rüstungskonversion ganz wesentlich zum wirtschaftlichen Erfolg Japans seit Mitte der fünfziger Jahre beitrugen.


Weitere Bücher aus der selben Reihe


Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Weitere Bücher vom selben Autor


Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

++++ database: 0.2714 s, queries: 2259, application: 1.6718 s, total: 1.9433 s, source: database ++++