Töchter und Mütter in deutschsprachiger Erzählliteratur von 1885 bis 1935

1991
ISBN: 978-3-89129-090-3
403 S., Paperback
EUR 38,50
Lieferbar

Heidy M. Müller

Töchter und Mütter in deutschsprachiger Erzählliteratur von 1885 bis 1935


Die Mutter-Tochter-Beziehung ist ein gegenwärtig vieldiskutiertes Spannungsfeld. Über Ausdehnung und Topographie dieses Feldes in der Literatur früherer Epochen jedoch ist wenig bekannt. Anhand von Analysen der Mutter- und Tochterdarstellungen in bekannten wie relativ unbekannten Erzählwerken in einer Zeit des Umbruchs wird untersucht und kommentiert, welche Themen, Konflikte und Veränderungstendenzen das Verhältnis zwischen Tochter und Mutter gekennzeichnet haben. ". its usefulness lies less in its interdisciplinary aspirations than in its analysis of a wide variety of texts, many of which undergo here for the first time critical examination from a ,moderate feminist' perspective." (Caroline Molina, "Monatshefte") "Die gut lesbare Studie richtet sich nicht nur an ein Fachpublikum von Germanisten." ("Neue Zürcher Zeitung")


Weitere Bücher vom selben Autor


Link folgen

Link folgen

++++ database: 0.0980 s, queries: 274, application: 0.2232 s, total: 0.3212 s, source: database ++++