Umwelt – sozial, kulturell, ökologisch

20.09.2016
ISBN: 978-3-86205-449-7
253 S., kartoniert
EUR 28,00
Lieferbar

Martin Hellström, Linda Karlsson Hammarfelt, Edgar Platen (Hrsg.)

Umwelt – sozial, kulturell, ökologisch

Zur Darstellung von Zeitgeschichte in deutschsprachiger Gegenwartsliteratur (IX)

aus der Reihe Perspektiven. Nordeuropäische Studien zur deutschsprachigen Literatur und Kultur, Bd. 16


‚Umwelt‘ bezieht sich längst nicht mehr wie noch vor einigen Jahrzehnten vorrangig auf Natur als ökologische Umwelt des Menschen. Insbesondere durch Konzepte nachhaltiger Entwicklung wurde die Rede von unserer Umwelt durch soziale und ökonomische, dann auch durch technische, kulturelle und andere Dimensionen (‚Säulen‘) ergänzt. Diese bezeichnen keine voneinander isolierten Bereiche, versucht ist vielmehr die Wechselwirkung zwischen diesen und damit die Komplexität von Umwelt zu verdeutlichen. Diese Entwicklungen haben selbstverständlich auch Auswirkungen auf literarische Darstellungen, wie die hier vorliegenden Beiträge anhand der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur zeigen.

Weitere Bücher aus der selben Reihe


Link folgen

Link folgen

Weitere Bücher vom selben Autor


Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

Link folgen

++++ database: 0.1609 s, queries: 657, application: 0.5727 s, total: 0.7336 s, source: database ++++