Wirtschaftsmanagement und Kultur in Ostasien

1992
ISBN: 978-3-89129-288-4
311 S., Paperback
EUR 23,00
Lieferbar

Gerd Reinhold

Wirtschaftsmanagement und Kultur in Ostasien

Sozial-kulturelle Determinanten wirtschaftlichen Handelns in China und Japan

Der Verfasser untersucht in seiner Studie über China und Japan, die beide zur (neo-)konfuzianisch beeinflußten Sphäre Asiens gehören, welche Auswirkungen die sozial- kulturellen Faktoren auf die jeweiligen Wirtschaftssysteme und auf das konkrete Wirtschaftshandeln von ganzen Firmen und Konzernen wie auch von einzelnen Unternehmern und Managern haben. Diese Studie stellt einen materialreichen Beitrag zur qualitativen Bestimmung von nicht- wirtschaftlichen Variablen beim individuellen wie kollektiven Wirtschaftshandeln in einem asiatischen Entwicklungsland (China) und in der ersten hochmodernen asiatischen Industriegesellschaft (Japan) dar. Der Autor weist im Detail nach, daß sowohl in China als auch in Japan bemerkenswerte und für jedes ökonomische Handeln von Europäern unbedingt zu beachtende Zusammenhänge zwischen Wirtschaft und Kultur bestehen. Reinholds Systemanalyse der sozial-kulturellen Einflüsse auf ausgewählte Bereiche des Wirtschaftsmanagements in China und in Japan vermag zur Orientierung im erfahrungsgemäß nicht einfachen Handels- und Wirtschaftsverkehr mit den beiden Ländern wertvolle strategische Hinweise zu bieten.


++++ database: 0.1116 s, queries: 233, application: 0.3489 s, total: 0.4605 s, source: database ++++